Zwischen Zeche und Bauernhof

Stadt-Panorama vom 03.07.2018 - Thomas Warnecke

„Nichts Schön'res gibt's auf dieser Welt/als Neuenkamp und Kaßlerfeld."

Und dass das früher auch schon so war, sieht man im neuesten Band der Zeitzeugenbörse: „Duisburg-Neuenkamp und -Kaßlerfeld in alten Bildern".

 

Die Zeitzeugenbörse war wieder fleißig, hat in Archiven gestöbert und viele Zusendungen aus Privatsammlungen erhalten. 160 Fotos, hauptsächlich aus der Zeit um 1900 bis 1975, wurden für den neuen Band ausgewählt und mit gut recherchierten Informationen versehen. Die Stadtteile sind wie geschaffen für eine Geschichte in alten Bildern, fällt doch ihre Entstehungsgeschichte quasi mit der Erfindung der Fotografie zusammen; bis ins 18. Jahrhundert hinein waren Neuenkamp und das „Caßeler Feld" vor allem Weideland. So zieht sich auf den Fotos bis weit ins 20. Jahrhundert hinein das Nebeneinander von Industrie und Landwirtschaft, begegnen wir neben dem Schacht „Franz Ott" auch Bauer Metten und Bauer Kemann.

 

Zeitzeugenbörse Duisburg e.V.: Duisburg-Neuenkamp und -Kaßlerfeld - in alten Bildern, 128 Seiten, ca. 160 Abb., Hardcover, erschienen im Sutton Verlag, 19,99 Euro.

Zwei besondere Veranstaltungen hat die Rheinhauser Bücherinsel geplant. Rheinhausen gestern und heute - Wie sah Rheinhausen früher aus, wie haben sich Standorte im Laufe vieler Jahre verändert? Mit dem Bildband „Rheinhausen- früher und heute“ aus dem Sutton Verlag bekommen Rheinhauser die Gelegenheit, sich einmal mehr mit der Rheinhauser Geschichte zu beschäftigen. Am Mittwoch, 28. Oktober, um 19.30 Uhr, wird Harald Molder von der Duisburger Zeitzeugenbörse in der Rheinhauser Bezirksbibliothek am der Händelstraße 6 das Buch vorstellen und viele zum Teil bisher unveröffentlichte Fotos zeigen. Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei, die Bücherinsel Rheinhausen wird an diesem Abend mit einem Büchertisch vertreten sein.

Ein Blick in die Geschichte | WAZ.de - Lesen Sie mehr auf:
http://www.derwesten.de/staedte/duisburg/west/ein-blick-in-die-geschichte-aimp-id11178196.html#plx585613110

Die Bücher der ZeitZeugenBörse im Sutton Verlag:

 

 

Duisburg 100 Jahre in Bildern (2. Dez. 2019)

 

Duisburg-Neuenkamp und Kaßlerfeld in alten Bildern (2019)

 

Laar, Beeck, Beecker-
werth in historischen Fotografien (2017)

Die Duisburger Eisen-bahnen in alten Foto-
grafien (2017)

Duisburger Zechen in historischen Fotografien
(2016)

Walsum in historischen Fotografien (2016)

 

Duisburg-Ruhrort in alten Fotografien (2016)

Zeitsprünge:
Rheinhausen (2015)

Duisburg-Hochfeld und das Dellviertel (2015)

Duisburg-Homberg und -Hochheide (2015)

 

Duisburg-Meiderich (2014)

Zeitsprünge: Duisburg-Süd (2014)

 

Duisburger Hütten- werke (2014)

Die Duisburger Straßenbahn (2014)

 

Duisburg-Neudorf (2013)


Zeitsprünge: Alt-Duisburg (2013)

 
Rheinhausen (2013)

 

Duisburg im Bombenhagel (2012)

 
Duisburg-Duissern (2012)

 

Alte Gaststätten und Cafés (2012)

Duisburg-Großenbaum  und Rahm (2011)