ZeitZeugenBörse Duisburg e.V. besuchte die Beecker Kirmes

ZZB vom 01.09.2015 - Frank Bocek (Text), Harald Molder (Fotos)

Am 29.08.2015 besuchte eine Delegation des Vorstandes der ZeitZeugenBörse Duisburg e.V. die 476. Beecker Kirmes.

Nach einem standesgemäßen Besuch des Beecker Oberhofes, in dem es selbstgebacken Pflaumenkuchen gab, starteten die Vorstandsmitglieder gut gestärkt zu einem Rundgang.
Ein Besuch am Schießstand durfte natürlich nicht fehlen, wo Geschäftsführer Roman Nolden seine Treffsicherheit unter Beweis stellte.

Die Beecker Kirmes hat eine 476-jährige Tradition, wie Harald Molder - 1.Vorsitzender der ZeitZeugenBörse Duisburg e.V. - kurz vorher erläuterte.

Gegen 18:00 Uhr endete der Rundgang.

Vorstandsmitglied Frank Bocek, der in Beeck wohnt, nahm anschließend noch im Oberhof am Gruppentreffen der Facebook Gruppe "Erinnerungen an Beeck" teil.

 

Die Bücher der ZeitZeugenBörse im Sutton Verlag:

 

 

Duisburg 100 Jahre in Bildern (Mai 2019)

 

Duisburg-Neuenkamp und Kaßlerfeld in alten Bildern (Februar 2019)

 

Laar, Beeck, Beecker-
werth in historischen Fotografien (2017)

Die Duisburger Eisen-bahnen in alten Foto-
grafien (2017)

Duisburger Zechen in historischen Fotografien
(2016)

Walsum in historischen Fotografien (2016)

 

Duisburg-Ruhrort in alten Fotografien (2016)

Zeitsprünge:
Rheinhausen (2015)

Duisburg-Hochfeld und das Dellviertel (2015)

Duisburg-Homberg und -Hochheide (2015)

 

Duisburg-Meiderich (2014)

Zeitsprünge: Duisburg-Süd (2014)

 

Duisburger Hütten- werke (2014)

Die Duisburger Straßenbahn (2014)

 

Duisburg-Neudorf (2013)


Zeitsprünge: Alt-Duisburg (2013)

 
Rheinhausen (2013)

 

Duisburg im Bombenhagel (2012)

 
Duisburg-Duissern (2012)

 

Alte Gaststätten und Cafés (2012)

Duisburg-Großenbaum  und Rahm (2011)