Buchvorstellung "Die Duisburger Eisenbahnen in alten Fotografien"

ZZB vom 12.06.2017 - Frank Bocek & Melanie Patten (Fotos), Heinz Pischke (Text)

Wieder gibt es ein neues Buch der ZeitZeugenBörse Duisburg, "Die Duisburger Eisenbahnen in alten Fotografien", das der Vorsitzende Harald Molder am 12.06.2017 in der "Scala" im AWO Seniorenzentrum Ernst Ermert in Duissern vorstellte.

 

Mehr als 30 Zuschauer ließen sich auf eine Zeitreise durch die Geschichte der Eisenbahn in Duisburg mitnehmen. Experten zum Thema wie Melanie Patten und Frank Bocek, die Sammler Harald Molder und Reinhold Stausberg sowie der Fotograf Gunther Asshauer trugen mit 160 alten Aufnahmen und viel Hintergrundwissen zu dem Band bei.

 

Neben den "Stars" der Schiene, den Lokomotiven und Anhängern, sind auf den Fotos natürlich auch die Personen-, Güter- und Rangierbahnhöfe zu sehen. Fast nebenbei wird jedoch auch vieles von Duisburg gezeigt. Bilder einer längst vergangenen Zeit, die in diesem Buch noch einmal lebendig wird.

Die Bücher der ZeitZeugenBörse im Sutton Verlag:

 

 

Duisburg 100 Jahre in Bildern (Mai 2019)

 

Duisburg-Neuenkamp und Kaßlerfeld in alten Bildern (Februar 2019)

 

Laar, Beeck, Beecker-
werth in historischen Fotografien (2017)

Die Duisburger Eisen-bahnen in alten Foto-
grafien (2017)

Duisburger Zechen in historischen Fotografien
(2016)

Walsum in historischen Fotografien (2016)

 

Duisburg-Ruhrort in alten Fotografien (2016)

Zeitsprünge:
Rheinhausen (2015)

Duisburg-Hochfeld und das Dellviertel (2015)

Duisburg-Homberg und -Hochheide (2015)

 

Duisburg-Meiderich (2014)

Zeitsprünge: Duisburg-Süd (2014)

 

Duisburger Hütten- werke (2014)

Die Duisburger Straßenbahn (2014)

 

Duisburg-Neudorf (2013)


Zeitsprünge: Alt-Duisburg (2013)

 
Rheinhausen (2013)

 

Duisburg im Bombenhagel (2012)

 
Duisburg-Duissern (2012)

 

Alte Gaststätten und Cafés (2012)

Duisburg-Großenbaum  und Rahm (2011)