Verleihung der Mercator-Ehrennadel für Harald Molder

ZZB vom 10.10.2019 - Heinz Pischke (Text & Fotos)

In Anerkennung ihrer Verdienste um das gesellschaftliche Leben und ihres besonderen kulturellen und bürgerschaftlichen Engagements für die Stadt Duisburg wurden Harald Molder, Vorsitzender der ZeitZeugenBörse Duisburg e. V., Hermann Weßlau, Vorsitzender des Verbandes Duisburger Bürgervereine und die Fördergesellschaft Museum der Deutschen Binnenschifffahrt e. V., vertreten durch Dr. Wolfgang Hönemann, von Kulturdezernent Thomas Krützberg im Rahmen einer Feierstunde am 10. Oktober 2019 im Mercatorzimmer des Duisburger Rathauses mit der Mercator-Ehrennadel ausgezeichnet.

Die Bücher der ZeitZeugenBörse im Sutton Verlag:

 

 

Duisburg 100 Jahre in Bildern (25. Mai 2020)

 

Duisburg-Neuenkamp und Kaßlerfeld in alten Bildern (2019)

 

Laar, Beeck, Beecker-
werth in historischen Fotografien (2017)

Die Duisburger Eisen-bahnen in alten Foto-
grafien (2017)

Duisburger Zechen in historischen Fotografien
(2016)

Walsum in historischen Fotografien (2016)

 

Duisburg-Ruhrort in alten Fotografien (2016)

Zeitsprünge:
Rheinhausen (2015)

Duisburg-Hochfeld und das Dellviertel (2015)

Duisburg-Homberg und -Hochheide (2015)

 

Duisburg-Meiderich (2014)

Zeitsprünge: Duisburg-Süd (2014)

 

Duisburger Hütten- werke (2014)

Die Duisburger Straßenbahn (2014)

 

Duisburg-Neudorf (2013)


Zeitsprünge: Alt-Duisburg (2013)

 
Rheinhausen (2013)

 

Duisburg im Bombenhagel (2012)

 
Duisburg-Duissern (2012)

 

Alte Gaststätten und Cafés (2012)

Duisburg-Großenbaum  und Rahm (2011)